Katakomben in Penig/Sachsen

Die Stadt Penig liegt an  der Zwickauer Mulde in Sachsen.

Im 16. Jahrhundert wurden in den unterirdische Gangsysteme mit Bewetterung und Entwässerung in den Kellerberg gehauen. Obendrauf befinden sich Wohnhäuser. Das ca. 2km lange Labyrinth befindet sich ca. 15m unter der Erdoberfläche und verläuft fast ringförmig mit zahlreichen Nischen, Abzweigungen und Gewölben. Das Größte davon misst 8x8m!

Die Katakomben dienten hauptsächlich der Bierlagerung sowie des Schutzes bei Kriegen.

Öffnungszeiten: ganzjährig in der Leipziger Straße

Für Kinder geeignet.

http://www.penig.de/tourismus-zu-gast/sehenswuerdigkeiten/peniger-kellerberge

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.