Beerfurth – uriger Lebkuchenbäcker im Odenwald

Advents- und Weihnachtszeit ohne Lebkuchen ist unvorstellbar! Daher mein Tipp: Fahrt einmal in den Odenwald in das Dorf Beerfurth (bei Reichelsheim). Dort wird seit 1785 in einer urigen Backstube Lebkuchen, Magenbrot, Anisgebäck, Makronen, Spritzgebäck und  Pfeffernüsse gebacken und verkauft!

Pfeffer?! Ja, der Lebkuchen wird regional bedingt auch Pfefferkuchen genannt. So, um Brauschweig, in der Lausitz, Halle oder um Danzig herum. Seine Bestandteile sind seit rund dem 14. Jahrhundert u.a. Honig, Mehl, verschiedene Gewürze  (Synonym für Pfeffer) : wie Kardamon, Nelken, Anis, Zimt. Als Triebmittel wird Pottasche oder Hirschhornsalz verwendet.

Ein Erlebniseinkauf für jung und alt! Nur ein bisschen eng….

nähere Infos: http://www.lebkuchen-baumann.de

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.