‚Alles was brummt‘- historische Fahrzeuge

Am Sonntag 14.4.2019 herrscht wieder Ausnahmezustand im Ortskern von Hähnlein! Technikfreaks kommen voll auf ihre Kosten: Es knattert,  rummpelt und qualmt. Die Geräusche der historischen Traktoren, Fräsen, Motorräder, Autos und was so Liebhaber noch in der Garage oder Schuppen liebevoll pflegen, bestimmen den ‚Alles was brummt‘-Tag. Fachsimpeln, bestaunen und dieses besondere Flair genießen, was es nur alle zwei Jahre gibt.

Für leibliches Wohl ist auch gesorgt, z.B. im Marktplatz-Café bei hausgemachtem Kuchen.

MuseumAlsHäh Kaffeemaschine

Im benachbarten Museum in der Anstalt qualmt  und riecht es würzig nach Kaffee. Die Sonderausstellung „Kaffeemaschinen – Von der Bohne bis zur Kapsel“ zeigt historische und neuere Kaffeemaschinen internationaler Hersteller mit vielfältigen Design- und Zubereitungsarten und  natürlich gibt es auch frisch gebrühten Kaffee aus einer Espressomaschine von 1962 zu probieren.

Weitere historische technische Gerätschaften im Museum: Motorrad, Fahrräder, Waschmaschinen, Herde, Friseurstube, Nähmaschinen, Fotoapparate und Filmkameras. 

 

Fotograf: Museum Alsbach-Hähnlein

Anreise am besten zu Fuss, Rad oder Bus (BE 2-Haltestelle Waage), Bahnhof Hähnlein-Alsbach! Per Auto nur Parkmöglichkeiten in den entfernten Seitenstraßen.

http://www.alles-was-brummt.com    &    http://www.museum-alsbach-haehnlein.de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.