verlassenes eingerichtetes Haus

Der Filmer, Roland Nellen, hat weitere Lost Places-Videos. Doch ich finde dieses besonders melancholisch. Es gibt 3 Teile, die in verschiedenen Zeiträumen aufgenommen wurden, um den fortschreitenden Verfall darzustellen.  Ich frage mich, warum wird der Haushalt nicht aufgelöst? Doch diese Frage kann man sich bei anderen verlassenen Häusern, Kliniken, Fabriken, Schlössern, Kirchen, … auch stellen. Doch Antworten hierzu liefern die Filme & Fotos meistens nicht. Das wäre doch auch interessant zu erfahren.

Zum Video: Einrichtungsstil, Mobiliar und Alltagsgegenstände einer größtenteils bereits verstorbenen Generation. Etliches erinnert mich an meine Großeltern. Tapetenstil, Nachttischlampen, Anrichte in der Küche, Geschirr, Stühle, …

Quelle: youtube.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s